Hilfe benötigen?
Kundendienst Die Supportzeiten sind von 9 bis 18 Uhr. Montag bis Freitag (außer an Feiertagen).

Ulmaria

Read more
Read more

Filtern nach

Sortieren nach

13 products
Filtern nach
Preis
Marke
  1. Biover 1
  2. Botanicum 1
  3. Eladiet 1
  4. Fenioux 1
  5. Graine Sauvage 1
  6. Kosmeo 1
  7. La vie en herbes 1
  8. Ladrome 1
  9. Nova Diet 1
  10. Plameca 2
  11. Soria Natural 1
  12. Superdiet 1
Etiketten
  1. Bio 5
  2. Echo 1
  3. Ecocert 2
  4. Hergestellt in Frankreich 2
  5. Ohne Alkohol 1
  6. Ohne Gluten 1
  7. Ohne Koffein 1
  8. Ohne Laktose 1
  9. Zuckerfrei 1
Verwendung
  1. Analgetikum 3
  2. Antiphlogistikum 1
  3. Debuggen 1
  4. Entwässerung und Flüssigkeitsretention 1
  5. Gelenke, Knochen und Muskeln 2
  6. Muskelschmerzen 1
Sortieren nach
  1. Popularität
  2. Preis: niedrigster bis höchster
  3. Preis: vom höchsten zum niedrigsten
  4. Neueste
13 products
13 products
13 Elemente

Mädesüß, auch bekannt als "Königin der Wiesen" oder Filipendula ulmaria unter seinem wissenschaftlichen Namen, ist eine krautige Pflanze, die in ganz Europa wächst. Es gilt als das "Aspirin" der Natur wegen seines hohen Gehalts an Salicylsäure, wodurch die Einnahme von Mädesüß zur Bekämpfung von Fieber bei Erkältungen und Grippe, Gelenkschmerzen aufgrund von Arthritis oder Rheuma usw. wirksam wird. Eine weitere der zu berücksichtigenden Mädesüß-Eigenschaften sind die Vorteile für das Verdauungssystem.

Mädesüße Eigenschaften

Die medizinischen Vorteile von Mädesüß sind seit dem Mittelalter bekannt und haben eine solide wissenschaftliche Grundlage. Zu den wichtigsten Eigenschaften von Mädesüß gehört der Gehalt an Salicylsäure, der aktiven Komponente von Aspirin. Dadurch wirkt Mädesüß analgetisch, entzündungshemmend und fiebersenkend. Aus diesem Grund wird Mädesüß zur Behandlung von Grippe, Erkältungen und anderen Infektionen der Atemwege verwendet.

Darüber hinaus ist die Einnahme von Mädesüß vorteilhaft zur Linderung von Magenbeschwerden, als Stärkungsmittel, um den Appetit anzuregen, und wird auch zur Behandlung von Arthritis, Rheuma und einigen Hauterkrankungen verwendet, wenn es topisch mit Reiben oder Umschlägen angewendet wird.

Gegenanzeigen von Mädesüß

Mädesüß kann in seiner natürlichen Form verzehrt werden. Dazu müssen Sie nur getrocknete Mädesüßblätter kaufen, die zur Herstellung von Infusionen, Salben und anderen natürlichen Heilmitteln verwendet werden können. Eine andere Möglichkeit, Mädesüß einzunehmen, ist die Verwendung des Extrakts oder der Tinktur von Mädesüß.

Diese Nahrungsergänzungsmittel enthalten eine hohe Konzentration ihrer Wirkstoffe. Es ist daher ratsam, die Anweisungen des Herstellers zu befolgen, um die Nebenwirkungen von Mädesüß zu vermeiden. Zu den Kontraindikationen von Mädesüß gehört es, es bei Magengeschwüren oder nach Antikoagulanzien nicht zu konsumieren.

Satisfied customers

4,70 / 5 - Ausgezeichnet

Basierend auf 68.370 Rezensionen

"Sehr glücklich, die Naturitas-Seite gefunden zu haben. Bisher ist alles hervorragend." 28-04-2020
"Ich habe meine Bestellung sehr schnell erhalten und alles ist in einwandfreiem Zustand angekommen. Hier habe ich die besten Preise gefunden. Sehr empfehlenswert." 24-04-2020
"Schnelle Lieferung und vorsichtig. Optimale Produktverpackung." 05-02-2020
"Große Auswahl an Produkten - schnelle Lieferung - effizient DANKE." 02-02-2020
"Sehr gute Produkte, sorgfältig verpackt. Ich kann diese Seite nur empfehlen." 31-01-2020
"Immer tolle, qualitativ hochwertige Produkte, große Vielfalt und exzellenter Kundenservice." 28-01-2020
Rezensionen verifiziert von